logo

Support Contact

proaxia Hotline Customers with support contracts can reach us on:
Hotline Germany:
+49 (0)911 2 379 379
Hotline Switzerland:
+41 (0)56 418 20 88
logo

proaxia und Tenthpin vereinbaren eine Vertriebspartnerschaft für proaxia Vehicle Sales and Service (VSS), die innovative Lösung für Digital Sales und Digital Service

proaxia automotive solutions ag gibt die strategische Partner­schaft mit Tenthpin Management Consultants Co. Ltd als Value Added Reseller (VAR) bekannt. Tenthpin ist für zwei Jahre exklusiver Partner für die Vermarktung der Lösung proaxia VSS in der Region China & HK SAR.


Tenthpin baut in China & HK SAR sein Leistungsangebot im Bereich Automotive weiter aus und wird künftig das neue Dealer Management System von proaxia anbieten sowie lokale Erweiterungen und neue Lösungen auf Basis von proaxia VSS entwickeln. Dabei baut das Unternehmen auf die hervorragende Expertise seiner Berater (ehemals Lodestone) und tiefgehende Erfahrung in der Implementierung von SAP. Tenthpin ist SAP PartnerEdge Silver Partner.


„In China werden weltweit die meisten Fahrzeuge hergestellt. Es ist ein bedeutender Markt mit anhaltendem Bevölkerung- und Wirtschaftswachstum. Die Nachfrage nach Mobilität steigt immens und China ist auf bestem Weg, ein weltweit führender Anbieter wichtiger digitaler und anderer neu entstehender Technologien zu werden. SAP ist seit 25 Jahren in China tätig und ein starker Player. Alles in allem sehr günstige Marktgegeben­heiten, die wir unbedingt nutzen wollen. Doch aufgrund der Sprache und der kulturellen Barrieren ist es nicht einfach, in China Fuß zu fassen. Deshalb freuen wir uns sehr, mit Tenthpin einen Partner gewonnen zu haben, der einerseits im chinesischen Markt etabliert ist und andererseits viel Erfahrung mit SAP-Implementierung und Digitalisierungsprojekten mitbringt. Dank der Partnerschaft können wir mit unserer innovativen Lösung für Digital Sales und Digital Service nun auch in der Region China & HK SAR die Fahrzeug- und Bau­maschinenhändler bei der digitalen Transformation unterstützen.“

(Dr. Peter Lindtner, CEO proaxia)


Die neue Dealer-Management-Lösung basiert auf SAP S/4HANA, wird in Co-Innovation mit SAP entwickelt und ist nahtlos in ERP integriert. proaxia VSS trägt entscheidend dazu bei, die Vertriebs- und Serviceprozesse zu verbessern und die Produktivität in Vertrieb und Service zu steigern.


Dr. Li Lin, geschäftsführender Gesellschafter von APAC und Mitglied der Geschäftsleitung von Tenthpin Management Consultants erklärt: „Angesichts der erholten starken Autover­käufe auf dem chinesischen Markt im Januar und Februar 2021 gehen wir davon aus, dass die durch den Ausbruch von COVID-19 stark eingebrochenen Autoverkäufe nun auf ein Niveau vor der Pandemie mit Anzeichen eines Wachstums in bestimmten Segmenten zurückkehren. Der chinesische Verband der Automobilhersteller prognostizierte für Januar 2021 einen tatsächlichen Autoverkauf in China von 2,54 Millionen Einheiten, was einer Steigerung von 31,9 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahrs entspricht.


Mit dem wachsenden Absatz von konventionellen Kraftfahrzeugen und Elektrofahrzeugen wird die Nachfrage nach Service und das Kaufverhalten der neuen Generation von Auto­besitzern in China immer komplexer. Dies erfordert, dass Autohändler und Hersteller ihre bisherigen Prozesse in Verkauf und Service anpassen und transformieren, um den sich ständig weiterentwickelnden Geschäftsmodellen im Auto- und Nutzfahrzeuggeschäft gerecht zu werden. Mit der Lösung proaxia VSS unterstützen wir die Transformation des Automobileinzelhandels, um Operational Excellence bei Autoverkäufen und ‑dienst­leistungen sowohl im Pkw-Segment als auch im Nutzfahrzeugbereich zu erzielen. Gleichzeitig ermöglicht diese Lösung innovative Geschäftsmodelle, die der chinesische Markt in allen End-to-End-Geschäftsprozessen fordert – inklusive Mobilitätsunterstützung, Kundenorientierung und Digitalisierung.


Mit proaxia VSS, SAP S/4HANA und unseren Lösungsbeschleunigern werden wir hervor­ragende Lösungen für den chinesischen Markt liefern und die Verkaufsprozesse von Automobilherstellern und Händlern nahtlos integrieren.“



To the Press Release